Alle Beiträge von Björn Mönkehaus

Von Menschen und Hunden – Karnevalspredigt von Pfarrer Dr. Bergner

Zum Karnevalssonntag hielt Pfarrer Bergner die Predigt in Reimform.  Für die Leser unseres „Wortes der Woche“ und für andere Interessierte ist Sie hier als solches dokumentiert: Liebe Schwestern und Brüder, in meiner Predigt geht es heut um echte, wahre Menschlichkeit. Das ist, kennt man das Predigtschema, ein … Weiterlesen ››

Einbindung und Erlösung statt Ausgrenzung und Angst

Liebe Gemeinde, wer von uns möchte nicht dazugehören? Wer von uns fürchtet nicht ausgeschlossen zu werden? Wir alle möchten eingeladen werden, dabei sein dürfen. Um diese tiefe Erfahrung kreist die heutige Lesung und das Evangelium. Wir spüren den Fragen nach in dem Spannungsfeld … Weiterlesen ››

Die Macht der Liebe

Das Evangelium dieses Sonntags erzählt davon, dass Jesus am Sabbat in der Synagoge in Kafarnaum gelehrt hat. Der Inhalt dieser Predigt wird nicht erwähnt, aber es heißt, dass Jesus mit "göttlicher Vollmacht" lehrte, offenbar anders als die Schriftgelehrten das üblicherweise taten. Die gesellschaftlichen … Weiterlesen ››

Berufung

Gott beruft Menschen. Eine solche Erzählung steht im Alten Testament im Buch Samuel. Der kleine Samuel schläft im Tempel, als der Ruf Gottes an ihn ergeht. Er wird ausgewählt, Gottes Wort zu hören und es weiterzugeben.

Die Szene ist bekannt als … Weiterlesen ››

Heilige drei Könige

Es soll der Heilige Franziskus gewesen sein, der die Tradition der Weihnachtskrippen begründet hat. Als Prediger ging es ihm darum, auch den Menschen, die nicht lesen konnten, das Weihnachtsgeschehen bildlich vor Augen zu stellen. Heute findet sich diese Art der Darstellung in vielen … Weiterlesen ››