Alle Beiträge von Björn Mönkehaus

Heilung

Stellen Sie sich vor, dass Sie weder reden noch hören könnten. Das ist keine gute Vorstellung. Ich bin gewiss, dass wir alle – in einem übertragenen Sinne – schon einmal Erfahrungen des Taubstummseins gemacht haben: Taub sein:

Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist

Angeblich gibt es in Deutschland weit über 300 Brotsorten. Brötchen und brotähnliches Gebäck ist in der Zahl nicht inbegriffen. Die deutsche Brotbackkunst wird als kulturell so wertvoll und erhaltenswert angesehen, dass es sogar Überlegungen gibt, die Brotbackkunst in Deutschland in das Unesco-Weltkulturerbe … Weiterlesen ››

„Nirgends hat ein Prophet so wenig Ansehen wie in seiner Heimat.“

„Nirgends hat ein Prophet so wenig Ansehen wie in seiner Heimat.“ Ich war ein wenig überrascht, als kürzlich einer unserer Freunde, der sich selbst als bekennenden Atheisten bezeichnet, im Gespräch dieses Bibelzitat formulierte. Worum ging es ihm? Unser Freund schreibt seit einiger Zeit mehr oder … Weiterlesen ››

Erzbischof Dr. Heße zur Weiterentwicklung der Katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg

Quelle: Erzbistum Hamburg/K. Erbe
In einem Videobeitrag auf Youtube betonte Erzbischof Heße seine Verantwortung für das gesamte Erzbistum mit allen Kirchengemeinden und Einrichtungen in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein. Er sehe es als seine Aufgabe, "die massiven wirtschaftlichen … Weiterlesen ››

Johannes der Täufer

In den letzten Monaten hatte ich von meinem Büro in Quickborn aus immer einen Blick auf den Kirchplatz. Aus der Beobachterposition konnte ich gut sehen, was auf diesem Platz alles passiert. Morgens kamen die Kinder und Eltern auf dem Weg … Weiterlesen ››