Stiften & Fördern

Qu_stiftenSt. Marien Stiftung

Erzbischof Dr. Werner Thissen besuchte am Fest Mariä Geburt (Mi., 08.09.04.) unsere Pfarrgemeinde. In seinem Beisein wurde die St.-Marien-Stiftung Quickborn ins Leben gerufen. Mit Unterstützung des Erzbistums Hamburg haben die Mitglieder von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat die Errichtung dieser gemeindeeigenen Stiftung intensiv vorbereitet. Nachstehend sei aus der Stiftungssatzung der Wortlaut der Präambel wiedergegeben, der darlegt, weshalb und wozu diese Stiftung ins Leben gerufen wurde.

Zweck der Stiftung

Gemäß der Präambel verfolgt die Stiftung das Ziel, die Katholische Kirchengemeinde Maria Hilfe der Christen, Quickborn, in der Wahrnehmung ihrer pastoralen und sozial-caritativen Aufgaben zu fördern.

Unterstützen Sie unser Vorhaben mit Schenkungen oder einer testamentarischen Zuwendung. Sie erreicht die St.-Marien-Stiftung Quickborn ohne Abzüge (z. B. keine Erbschaftssteuer). Wegen Gemeinnützigkeit werden für Schenkungen Spendenquittungen ausgestellt.

Flyer: Seite 1Seite 2


St.-Marien-Förderkreis

Um laufende Haushaltskosten besser abdecken und Rücklagen für zukünftige Renovierungen, Reparaturen und Neuanschaffungen bilden zu können, sind wir für jede Unterstützung dankbar, die unser Förderkreis erhält. Ihre monatliche Spende kommt unmittelbar dem Haushalt der Kirchengemeinde zugute. Über die Jahressumme erhalten Sie eine Spendenquittung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Anmeldung zum Förderkreis

Bankverbindungen:

VR-Bank Pinneberg
IBAN DE33 2219 1405 0057 2149 04
Stichwort: St.-Marien-Stiftung Quickborn bzw.
Stichwort: Förderkreis


Förderkreis Kirchenmusik

Informationen und Veranstaltungen


CKD-Gruppe

Spendenkonto:
VR-Bank Quickborn
IBAN DE06 2219 1405 0057 2149 05

Informationen über den Pastoralen Raum Südholstein: katholische Kirchengemeinden Elmshorn, Pinneberg/Halstenbek, Quickborn und Wedel/Uetersen.

Menü