Was gibt’s Neues…

Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender oder dem aktuellen Pfarrbrief.

V E R M E L D U N G E N  14./15. Juli

Am Donnerstag, dem 19. Juli, ist um 10:00 Uhr Hl. Messe in der Kursana Seniorenresidenz.

Die für Samstag, den 21. Juli geplante Ausfahrt der Kolpingfamilie muss auf Samstag, den 4. August verschoben werden. Treffpunkt  um 9.50 Uhr am Wedeler S-Bahnhof.

Zum endgültigen Aus der Gespräche zwischen dem Erzbistum und der HSGI (= Hamburger  Schulgemeinschaftsinitiative) zur Rettung der katholischen Schulen in Hamburg hat der Erzbischof einen Brief geschrieben. Wir haben ihn in den Schaukasten gehängt.

Eine  Stellungnahme des Erzbischofs ist auch auf einem you-tube-Film zu sehen. Auf unserer  homepage finden Sie den link zu dem Film.

Zum 1. September wurde ein  neuer Pastor für die Mitarbeit in unseren Pastoralen Raum berufen . Es handelt sich um Kaplan Heiko Kiehn, der bis jetzt Pfarradministrator der Propstei St. Anna in Schwerin war. Er wird seine Wohnung in Quickborn in der Gemeinde Maria, Hilfe der Christen nehmen.

Am 21. Oktober 2018 wird aus dem Pastoralen Raum Südholstein die Pfarrei Hl. Martin. Das  biblisches Leitmotiv unserer neuen Pfarrei lautet: „Du sollst ein Segen sein!“ Im Zugehen auf den 21. Oktober soll ein kleines Büchlein mit Segensgeschichten erstellt werden, wozu Ihre Mithilfe erwünscht ist. Jeder kann einen Beitrag zu diesem Büchlein leisten – sei es eine Geschichte über ein Segenserlebnis, sei es ein Gedicht, der Gedanke über eine Bibelstelle oder eine Melodie. Der Beitrag kann kurz oder lang sein. Veröffentlicht werden diese Segensgeschichten zum ersten Mal am 21.10.2018, dem Gründungsdatum der neuen Pfarrei, zunächst in einer Auflage von 500 Stück.Mitmachen können alle von 0-99 Jahren! Bitte reichen Sie ihre Texte per mail oder handschriftlich bis zum 30. Juni 2018 bei der Gemeindereferentin Katharina Hochhaus in Elmshorn ein. Auf unserer Homepage finden Sie die Adresse.

 

VORSCHAU

Gründung er Pfarrei Heiliger Martin, zu der die Gemeinden Wedel, Uetersen, Elmshorn, Halstenbek und Pinneberg gehören werden, am 21. Oktober 2018.  Bestätigung durch den Generalvikar

 

 

 

Informationen über den Pastoralen Raum Südholstein: katholische Kirchengemeinden Elmshorn, Pinneberg/Halstenbek, Quickborn und Wedel/Uetersen.

Menü