Kindertagesstätte St. Marien, Elmshorn

Beselerstraße 4b,  25335 Elmshorn
Telefon: 0 41 21 / 26 27 90-4
Telefax: 0 41 21 / 26 27 90-59
E-Mail: kath-kita-elmshorn (at) t-online.de

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind mit seiner Individualität, die von der Geburt bis zur Einschulung von uns besonders berücksichtigt wird.

Wir wertschätzen Kindheit als eigenständige und bedeutende Lebens- und Entwicklungsphase mit all ihren Chancen, Krisen und Orientierungsmöglichkeiten.

el_kita_bild

Das Gefühl des Kindes angenommen und geliebt zu werden, unabhängig von Herkunft und Religion, sehen wir als Selbstverständlichkeit.

Durch eine verlässliche Begleitung und die Schaffung von Möglichkeiten zum Erwerb von Fertigkeiten und Kompetenzen geben wir den uns anvertrauten Kindern Raum für die eigene Entwicklung.

Das Konzept unserer Einrichtung orientiert sich sowohl am staatlichen als auch am kirchlichen Auftrag.  Durch kontinuierliche Dokumentation, Reflexion und Weiterentwicklung stellen wir die Qualität unserer Arbeit, unterstützt durch das Qualitätsmanagement – System, sicher.

Unsere Kirche sieht ihre Aufgabe für die Kindertageseinrichtung darin, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu fördern, die Familien in der Erziehung zu unterstützen und so die Gesellschaft mitzugestalten. Sie geht davon aus, dass unsere Kindertageseinrichtung ein wichtiger Bestandteil der Kirchengemeinde ist.

el_kita_1 el_kita_2

Viele Aufgaben können nicht ohne die Unterstützung und die Kompetenz der Kirchengemeinde erfüllt werden. So entwickelt sich die Kindertageseinrichtung zu einem Ort, an dem Kinder, ihre Familie und die Gemeinde miteinander in Kontakt treten und sich gegenseitig bereichern.

Die Gemeinde und die Kindertageseinrichtung orientieren sich an einem ganzheitlichen Verständnis von Bildung und Erziehung. In partnerschaftlichem Zusammenwirken mit den Eltern fördern sie die kognitiven, affektiven, sozialen, moralischen und motorischen Fähigkeiten der Kinder. Sie erschließen ihnen unterschiedlichen Weltzugänge und ermutigen sie, Natur, Kultur und Gesellschaft zu entdecken. Es werden Lebensbedingungen für die körperliche, geistige, soziale und religiöse Entwicklung geschaffen.

Zu einem ganzheitlichen Verständnis gehört auch der religiöse Aspekt. Aus diesem Grund werden in unserer Einrichtung biblische Geschichten erzählt, kirchliche Feste mitgefeiert und es wird gemeinsam gebetet.

Bewusst beteiligen wir uns an der Gestaltung von Gottesdiensten und Festen der Gemeinde. Die Kinder werden zum Glauben an Gott und zur Rücksichtnahme auf den Nächsten ermutigt.

Qualitätsentwicklung betrachten wir als Chance für ein hohes Maß an Professionalität. So legen wir Wert darauf, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten und zu steuern. Die Grundlage für die Qualitätsentwicklung ist das Gütesiegel des Bundesverbandes für Katholische Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) und das Qualitätshandbuch des KiTa Zweckverbands. Unsere Kita ist mit diesem KTK-Gütesiegel zertifiziert.

 

Informationen über den Pastoralen Raum Südholstein: katholische Kirchengemeinden Elmshorn, Pinneberg/Halstenbek, Quickborn und Wedel/Uetersen.

Menü